Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5.6: Erteilung von Weisungen nach § 113 Abs. 1 GO NRW
- Jahresabschluss 2009 der WFL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH und Entlastung

BezeichnungInhalt
Sitzung:05.07.2010   F/005/2010 
Beschluss:mehrheitlich beschlossen
Vorlage:  0518/2010 

 

Beschlussentwurf:

 

1. Der Rat der Stadt Leverkusen erteilt den Vertretern der Stadt Leverkusen in der Gesellschafterversammlung der WFL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH gem. § 113 Abs. 1 GO NRW Weisung:

 

a)     den Jahresabschluss zum 31.12.2009 mit einer Bilanzsumme von 8.751.270,37 € und einem Jahresfehlbetrag von 648.915,00 € festzustellen,

b)     den Lagebericht 2009 zu genehmigen,

c)      den Jahresfehlbetrag von 648.915,00 € auf neue Rechnung vorzutragen und durch Entnahme aus der Kapitalrücklage auszugleichen und Zuzahlungen, die den Jahresfehlbetrag übersteigen, unter sonstige Verbindlichkeiten – gegenüber Gesellschaftern – auszuweisen,

d)     der Geschäftsführung der WFL GmbH für das Wirtschaftsjahr 2009 Entlastung zu erteilen,

e)     den Wirtschaftsprüfer Roland Dreizehner, Bismarckstr. 257, 51373 Leverkusen, zum Abschlussprüfer für den Jahresabschluss 2010 zu bestellen.

 

2. Der Rat der Stadt Leverkusen erteilt den Vertretern der Stadt Leverkusen in der Gesellschafterversammlung der WFL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH gem. § 113 Abs. 1 GO NRW Weisung, den Mitgliedern des Aufsichtsrates der WFL GmbH für das Wirtschaftsjahr 2009 Entlastung zu erteilen.

 

gezeichnet:

Buchhorn                                Häusler


Beschlussempfehlung an den Rat:

 

Wie Vorlage

 

Zu 1.

 

dafür:          17  (6 CDU, 5 SPD, 2 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 2 FDP,

                         1 Freie Wähler OWG-UWG, 1 OP)

Enth.:            4  (2 BÜRGERLISTE, 1 pro NRW, 1 DIE LINKE)

 

 

Zu 2.:

 

dafür:          13  (5 CDU, 5 SPD, 1 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 1 FDP, 1 OP)

Enth.:            4  (2 BÜRGERLISTE, 1 pro NRW, 1 DIE LINKE)

 

befangen gem. § 31 GO: Rf. Bruchhausen-Scholich, Rf. Arnold, Rh. Ries, Rh. Wolf