Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Entgeltordnung für die außerschulische Nutzung von Schulturn-, Sport- und Gymnastikhallen sowie Krafträumen

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.01.2011   BSp/008/2011 
Beschluss:mehrheitlich beschlossen
Vorlage:  0866/2010 

Rh. Hasivar (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) bittet die Verwaltung um Prüfung, ob die Entgeltordnung für die außerschulische Nutzung von Schulturn-, Sport- und Gymnastikhallen sowie Krafträumen analog der Entgeltordnung für die Benutzung der Hallen- und Freibäder des SPL umgestellt werden kann.

 

Hierdurch sollen künftig für Kursangebote, die die Vereine über ihren Vereinsbeitrag hinaus den Teilnehmern (sowohl Vereins- als auch Nichtvereinsmitgliedern) in Rechnung stellen, höhere Hallennutzungsgebühren abgerechnet werden.

 

Die Verwaltung sagt zu, eine Prüfung vorzunehmen und bis zur Sitzung des Rates am 21.02.2011, eine Stellungnahme hierzu abzugeben.

 


Beschlussempfehlung an den Rat:

Wie Vorlage

    

dafür:       14 (5 CDU, 4 SPD, 2 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN,1 FDP,

                     1 FREIE WÄHLER, 1 OP)

Enth.:          3 (2 BÜRGERLISTE, 1 Pro NRW)