Tagesordnungspunkt

TOP Ö 8: Öffentlicher Bücherschrank in der Waldsiedlung
- Antrag der Mitglieder der Fraktionen CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP in der Bezirksvertretung III vom 12.10.11 m. Stn. v. 02.11.11

BezeichnungInhalt
Sitzung:24.11.2011   Bez. III/015/2011 
Beschluss:einstimmig mit Änderungen beschlossen
Vorlage:  1319/2011 

Herr Wollenhaupt (CDU) erläutert, dass mit Kosten von ca. 4.500 - 7.000 Euro für eine solide Lösung zu rechnen ist. Er teilt mit, dass eine Betreuung des Bücherschranks durch ihn und weitere Bewohner der Waldsiedlung sichergestellt werden kann. Als Standort schlägt er den Platz vor der Bäckerei vor.

 

Nach kurzer Diskussion, insbesondere in Bezug auf die Kosten, wird folgender modifizierter Beschluss gefasst:

 

1.     Die Verwaltung richtet an einem geeigneten Ort in der Waldsiedlung einen öffentlichen Bücherschrank (Tag und Nacht zugänglich) ein, den alle interessierten Bürgerinnen und Bürger unentgeltlich, anonym und ohne jegliche Formalitäten nutzen können.

 

2.     Die Verwaltung wird beauftragt, für die Maßnahme Sponsoren zu finden.

 

3.     Sollten sich für die notwendigen Kosten keine Sponsoren finden lassen, soll die Verwaltung diese Maßnahme bei Erstellung der Vorlage „Kleine Investitionsmaßnahmen im Stadtbezirk III im Jahr 2012“ mit berücksichtigen.

 

- einstimmig -