Tagesordnungspunkt

TOP Ö 18: Einführung einer digitalen Bildungskarte für Leistungen im Bildungs- und Teilhabepaket
- Antrag von Rh. Marewski (CDU) vom 15.05.12

BezeichnungInhalt
Sitzung:02.07.2012   RAT/026/2012 
Beschluss:einstimmig mit Änderungen beschlossen
Vorlage:  1640/2012 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag Dateigrösse: 15 KB Antrag 15 KB
Dokument anzeigen: 1640 - Antrag Dateigrösse: 2 MB 1640 - Antrag 2 MB

Beschluss:

 

Die Verwaltung prüft ergebnisoffen die Einführung einer „Bildungskarte“ - digitale Bildungscheckkarte für Leistungen im Bildungs- und Teilhabepaket.


Frau Bürgermeisterin Lux übernimmt die Sitzungsleitung.

 

Frau Bürgermeisterin Lux lässt über den Antrag in der Fassung des Finanzausschusses abstimmen.


- einstimmig -