Tagesordnungspunkt

TOP Ö 14: Privatisierung der Wochenmärkte
- Antrag der Fraktionen CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und Die Unabhängigen vom 26.02.13

BezeichnungInhalt
Sitzung:11.03.2013   F/023/2013 
Beschluss:mehrheitlich mit Änderungen beschlossen
Vorlage:  2001/2013 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag Dateigrösse: 15 KB Antrag 15 KB
Dokument anzeigen: 2001 - Antrag Dateigrösse: 102 KB 2001 - Antrag 102 KB

Die Tagesordnungspunkte 8 – Vorlage 1896/2012 und 14 – Antrag 2001/2013 werden gemeinschaftlich beraten.

 

Frau BM Lux (SPD) beantragt den Antrag 2001/2013 wie in der Bezirksvertretung II zuzüglich der Änderungen aus der Bezirksvertretung III zu beschließen.

 

dafür:          10  (1 CDU, 5 SPD, 2 BÜRGERLISTE, 1 pro NRW, Dr. Becker)

dagegen:   10  (5 CDU, 2 BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, 2 FDP, 1 Die Unabhängigen)

 

Dieser Antrag ist bei Stimmgleichheit abgelehnt.

 

 

Beschlussempfehlung an den Rat:

 

Wie Antrag in der Fassung der Beschlussempfehlung der Bezirksvertretung III

 

dafür:          10  (5 CDU, 2 BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, 2 FDP, 1 Die Unabhängigen)

dagegen:     9  (5 SPD, 2 BÜRGERLISTE, 1 pro NRW, Dr. Becker)

Enth.:            1  (CDU)