Tagesordnungspunkt

TOP Ö 12: Ambulante Hilfen zur Erziehung

BezeichnungInhalt
Sitzung:24.04.2014   KJ/030/2014 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  2736/2014 

Beschluss:

 

1.         Für die Gewährung und Durchführung ambulanter Hilfen zur Erziehung (§§ 27 bis 31, 35, 41 SGB VIII) geben die in der Anlage 1 beschriebenen Leitlinien (Qualitätsmerkmale) einen verbindlichen Handlungsrahmen vor.

 

2.         Die Verwaltung wird ausschließlich mit Trägern der freien Jugendhilfe und anderen Anbietern Leistungs- und Entgeltvereinbarungen abschließen, die die Voraussetzungen nach den Grundsätzen über die Leistungsgewährung und -erbringung nach Anlage 2 erfüllen.


- einstimmig -