Tagesordnungspunkt

TOP Ö 11.1: Ergänzungsantrag der Fraktionen CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Opladen plus vom 11.09.14 zur Vorlage Nr. 2014/0130
- m. Anfr. v. 17.08.14 u. Stn. v. 10.09.14

BezeichnungInhalt
Nachtrag:11.09.2014 
Sitzung:18.09.2014   Bez. III/002/2014 
Beschluss:vertagt
Vorlage:  2014/0173 

Die Tagesordnungspunkte 11.1 (Antrag Nr. 2014/0173) und 11.2 (Vorlage Nr. 2014/0130) werden gemeinsam beraten.

 

Herr Pockrand (SPD) beantragt die Vertagung des Ergänzungsantrages Nr. 2014/0173 in den nächsten Sitzungsturnus zu den Haushaltsplanberatungen, da der Kinder- und Jugendhilfeausschuss als zuständiger Fachausschuss aufgrund des kurzfristigen Antragseingangs nicht mehr darüber beraten konnte.

 

Über die Vertagung lässt Herr Bezirksvorsteher Schönberger abstimmen.

 

- einstimmig -

 

Anschließend lässt er über die Vorlage Nr. 2014/0130 abstimmen.

 

Beschlussempfehlung an den Rat:

 

Wie Vorlage in der Fassung des Kinder- und Jugendhilfeausschusses vom 04.09.2014

 

dafür:          11  (5 CDU, 4 SPD, 1 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 1 BÜRGERLISTE)

dagegen:     1  (PRO NRW)

Enth.:            1  (Freie Demokraten Lev)