Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6.1: Ortsumgehung Alkenrath
- Antrag der Fraktion BÜRGERLISTE vom 12.11.15
- m. Stn. d. Verw. v. 18.11.15

BezeichnungInhalt
Nachtrag:13.11.2015 
Sitzung:03.12.2015   Bez. III/014/2015 
Beschluss:mehrheitlich abgelehnt
Vorlage:  2015/0861 

Die Tagesordnungspunkte 6.1 bis 6.3 zur Verkehrssituation auf der Alkenrather Straße (Antrag Nr. 2015/0861 sowie Vorlagen Nrn. 2015/0825 und 2015/0779) werden gemeinsam beraten.

 

Beschlussempfehlung an den Rat:

 

Wie Antrag Nr. 2015/0861

 

dafür:           1  (BÜRGERLISTE)

dagegen:  11  (5 CDU, 4 SPD, 1 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 1 FDP)

 

 

Beschluss zur Vorlage Nr. 2015/0825:

 

1.    Die aktuellen Geschwindigkeitsregelungen auf der Alkenrather Straße werden beibehalten.

2.    Eine Kontaktaufnahme mit Anbietern von Navigationssoftware zur Herausnahme der Routenempfehlung für Lkw über die Alkenrather Straße erfolgt nicht.

 

- einstimmig -

 

 

Beschluss zur Vorlage Nr. 2015/0779:

 

1.    Der Planung einer zusätzlichen Rechtsabbiegespur von der Alkenrather Straße auf die Gustav-Heinemann-Straße wird zugestimmt.

 

2.    Der Planung einer Überquerungshilfe auf der Alkenrather Straße in Höhe der Kastanienallee wird zugestimmt.

 

- einstimmig -