Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Vorstellung Radweg Krummer Weg

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.09.2016   BNL/008/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Herr Schmitz, Fachbereich Tiefbau erläutert die Planung des Radweges. Die Bezirksvertretung III hat zur Verbesserung der Verkehrssituation den Bau eines Rad – und Gehweges beschlossen. Die Finanzierung erfolgt zum Teil aus Mitteln des Förderprogramms "Bürgerradweg“. Im Frühjahr 2017 soll dieser Teil des Weges durch die TBL realisiert werden. Ein weiterer Verlauf entlang der Altenberger Straße soll nach politischem Beschluss durch die Bezirksvertretung III von der Verwaltung geprüft werden. Da die Stadt auf eine entsprechende Förderkulisse angewiesen ist wird durch die Verwaltung geklärt, ob der o. g. Fördertopf noch existiert. Zudem wird nach Einwand durch Herrn Hoffzimmer ebenfalls geklärt, ob die Realisierung mit wassergebundener Decke geplant ist.

Nach Ergänzung von Herrn Kossler bleiben die existierenden Bäume erhalten, eine Komplettisierung der Baumreihe ist nicht vorgesehen. Die Möglichkeiten weiterer Ausgleichsmaßnahmen werden geklärt.

Herr Morgenstern regt an, eine Heckenpflanzung in unterschiedlicher Höhe, ggfs mit zusätzlichen Bäumen zu planen.

Herr Baumhögger regt an, eine zweite Baumreihe als Ausgleichsmaßnahme zu realisieren, damit die offene Landschaft erhalten bleibt.

Nach kurzer Diskussion sagt Herr Kossler zu, über den weiteren Verlauf der Planungen im Beirat zu berichten.