Tagesordnungspunkt

TOP Ö 17.2: Verwaltungsvorlage
- m. Stn. v. 23.11.16
- m. Stn. v. 05.12.16

BezeichnungInhalt
Sitzung:12.12.2016   F/019/2016 
Beschluss:vertagt in Folgegremium
Vorlage:  2016/1311 

Die Tagesordnungspunkte 17.1 (Änderungsantrag Nr. 2016/1432) und 17.2 (Vorlage Nr. 2016/1311) werden gemeinsam beraten.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, zu eruieren, welcher (finanzielle) Aufwand notwendig ist, um alle Schulen mit WLAN / einem Breitbandnetz auszustatten.

 

Dabei werden von Seiten der Verwaltung allerdings nachvollziehbare Bedenken geäußert, dass die Bearbeitungszeit bis zur Ratssitzung nicht auskömmlich ist.

 

In diesem Zusammenhang soll zugleich geprüft werden, welche bisher aufgenommenen Sanierungsprojekte in spätere Jahre verschoben werden können, um die o.g. IT-Ausstattung zu realisieren.

 

Der gesamte Tagesordnungspunkt wird einstimmig in den Rat vertagt.