Tagesordnungspunkt

TOP Ö 18.1: Förderung der Elektromobilität
- Antrag der Ratsgruppe PRO NRW vom 15.11.16

BezeichnungInhalt
Sitzung:12.12.2016   F/019/2016 
Beschluss:mehrheitlich abgelehnt
Vorlage:  2016/1377 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag Dateigrösse: 200 KB Antrag 200 KB
Dokument anzeigen: 1377 - Antrag Dateigrösse: 164 KB 1377 - Antrag 164 KB

Die Tagesordnungspunkte 18.1 (Antrag Nr. 2016/1377) und 18.2 (Antrag Nr. 2016/1431) werden gemeinsam beraten.

 

Rh. Eimermacher (CDU) lässt über Antrag Nr. 2016/1377 abstimmen.

 

Beschlussempfehlung an den Rat:

 

Wie Antrag

 

dafür:           1  (PRO NRW)

dagegen:  14  (5 CDU, 4 SPD, 2 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 1 OP, 1 FDP, 1 Soziale Gerechtigkeit)

Enth.:           1  (BÜRGERLISTE)

 

 

 

Herr Stadtkämmerer Stein sagt zu, dass Dezernat II einmal im Jahr einen Bericht über den Betrieb von Fahrzeugen mit elektrischem Antrieb oder Hybridantrieb in z.d.A.: Rat veröffentlichen wird.

 

Weil damit der Antrag Nr. 2016/1431 erledigt ist, zieht Rf. Dr. Ballin-Meyer-Ahrens (FDP) den Antrag der FDP-Gruppe zurück.