Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9: Zustand des Gehweges am Schöffenweg
- Bürgerantrag vom 02.01.17
- m. Stn. v. 27.01.17

BezeichnungInhalt
Sitzung:02.02.2017   Bez. III/022/2017 
Beschluss:vertagt
Vorlage:  2017/1487 

Der Tagesordnungspunkt wird nach Tagesordnungspunkt 17 beraten.

 

Herr Bezirksvorsteher Schönberger lässt zunächst über das vom Petenten, Herrn La Tona, beantragte Rederecht abstimmen.

 

- einstimmig -

 

Anschließend erläutert Herr La Tona seinen Bürgerantrag.

 

Nach längerer Diskussion beantragt Herr Prangenberg (CDU), den Bürgerantrag zu vertagen, damit durch die Verwaltung als kostengünstigere Lösung geprüft wird, ob der Gehweg am Schöffenweg mit wassergebundenem Aufbau optimiert werden kann, um eine Verbesserung der Versickerung des Regenwassers zu erreichen und was diese kosten würde.

 

Diesem Antrag stimmt die Bezirksvertretung einstimmig zu.