Tagesordnungspunkt

TOP Ö 8: Kommissarischer Vorsitz des Behindertenbeirates
- Antrag der Fraktionen CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Opladen Plus vom 17.01.17

BezeichnungInhalt
Nachtrag:19.01.2017 Nummer 2
Sitzung:23.01.2017   SG/013/2017 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  2017/1491 

Für den Fall, dass sich keine Person findet, die den Vorsitz des Behindertenbeirats übernimmt, wird die Verwaltung gebeten, kommissarisch den Vorsitz zu übernehmen.


Rh. Baake (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) erläutert, dass der Antrag vorsorglich gestellt wird, falls der Beirat nicht beschlussfähig sein sollte.

 

Für den Fall, dass sich keine Person findet, die den Vorsitz des Behindertenbeirats übernimmt, wird die Verwaltung gebeten, kommissarisch den Vorsitz zu übernehmen.

 


- einstimmig -