Tagesordnungspunkt

TOP Ö 8: Änderung der Bauausführung in Bezug auf die Anordnung und Anzahl der Stellplätze: Walter-Flex-Straße/Theodor-Storm-Straße

BezeichnungInhalt
Sitzung:08.05.2017   Bez. I/028/2017 
Beschluss:einstimmig abgelehnt
Vorlage:  2017/1610 

Rh. Eckloff (CDU) macht darauf aufmerksam, dass der damalige Beschluss der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk I vom 14.04.2008 zur Vorlage Bez. I/147/16. TA Bestand hat und es, wie in dieser ursprünglichen Planung dargestellt, weiterhin Wunsch der Politik ist, dass auch der neue Investor die Mehrheit der Stellplätze in Form einer Tiefgarage bereitstellt.

 

Herr Berg (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) ergänzt, dass seinerzeit außerdem gefordert wurde, so wenig wie möglich in den vorhandenen Grünzug einzugreifen und möglichst viele Bäume zu erhalten.

 

Herr Görlich (63) verweist auf die Begründung in der aktuellen Vorlage und macht deutlich, dass der neue Investor nach jetzigem Sachstand aus wirtschaftlichen Gründen in der überarbeiteten Planung keine Tiefgarage mehr vorsieht.

 

Die Vorlage Nr. 2017/1610 wird sodann einstimmig abgelehnt.

 

Die Verwaltung soll in den Gesprächen mit dem Investor darauf hinwirken, dass bei der Anlegung der geforderten Tiefgarage das Wurzelwerk großer Bäume nicht nachhaltig verletzt wird.