Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9: Instandsetzungsarbeiten an drei Stahlbrücken im Stadtgebiet
- m. Erg. v. 20.04.17

BezeichnungInhalt
Sitzung:08.05.2017   Bez. I/028/2017 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  2017/1614 

Beschlussempfehlung an den Rat:

 

Wie Vorlage mit Ergänzung vom 20.04.17


Herr Berg (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) beantragt, dass die Verwaltung auf der Wupperbrücke (Bauwerk W 023, Fuß- und Radweg von der Kleingartenanlage Butterheide zum Mühlengraben) den Reitweg vom Fuß- und Radweg mit einem „Drängelgitter“ trennt, damit eine Verunreinigung des Weges mit Pferdeäpfeln vermieden werden kann.

 

Frau Bezirksvorsteherin Sidiropulos lässt über diesen Antrag abstimmen:

dafür:           1  (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

dagegen:     9  (3 SPD, 3 CDU, 2 BÜRGERLISTE, 1 PRO NRW)

 

Anschließend lässt Frau Bezirksvorsteherin Sidiropulos über die Vorlage abstimmen.


- einstimmig -