Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5.1: Betriebszeitverlängerung aller Nachtbuslinien der Wupsi GmbH um zwei Stunden
- Antrag der Gruppe DIE LINKE.LEV vom 13.10.18
- m. Stn. v. 07.11.18

BezeichnungInhalt
Sitzung:22.11.2018   Bez. III/032/2018 
Beschluss:einstimmig abgelehnt
Vorlage:  2018/2548 

Beschlussempfehlung an den Rat:

 

Wie Antrag Nr. 2018/2548

 

- einstimmig abgelehnt -

 

 

Beschlussempfehlung an den Rat:

 

Wie Vorlage Nr. 2018/2494 mit der Änderung, dass der S-Bahnhof Rheindorf sowie die anderen S-Bahnhöfe der S-Bahnlinie 6 samstags im 20-Minuten-Takt angedient werden.

 

- einstimmig -


Die Tagesordnungspunkte 5.1 (Antrag Nr. 2018/2548) und 5.2 (Vorlage Nr. 2018/2494) werden gemeinsam beraten.

 

Frau Weber (01) weist darauf hin, dass hier auch über die Ergänzung aus der Sitzung der Bezirksvertretung I zur Vorlage Nr. 2018/2494 „Der S-Bahnhof Rheindorf soll samstags im 20-Minuten-Takt angedient werden.“ abgestimmt werden muss, da diese Änderung ebenfalls den Busfahrplan des Stadtbezirks III betrifft.

 

Herr Schmitz (66) erläutert, dass die Mehrkosten für einen 20-Minuten-Takt samstags für die Buslinien, die mindestens einen der drei S-Bahnhöfe in Leverkusen andienen, ca. 200.000 € pro Jahr betragen.

 

Herr Kühl (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) bittet die Verwaltung darum, dass auf der Kandinskystraße die bestehenden Wartehäuschen an für ÖPNV-Nutzer günstigere Stellen in der Kandinskystraße versetzt werden sollen. Seine Erläuterungen sind als Anlage 2 dieser Niederschrift beigefügt.

 

Herr Schmitz (66) sagt dies zu.

 

Herr Bezirksvorsteher Schönberger lässt sodann über den Antrag und die Verwaltungsvorlage mit den Erläuterungen der Verwaltung abstimmen.