Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1: Eröffnung der Sitzung

BezeichnungInhalt
Sitzung:25.03.2019   Bez. I/043/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Frau Bezirksvorsteherin Sidiropulos eröffnet die öffentliche Sitzung und stellt die Beschlussfähigkeit fest.

 

Rh. Eckloff (CDU) beantragt folgende Änderungen, über die Frau Bezirksvorsteherin Sidiropulos nacheinander abstimmen lässt:

 

1. Der Tagesordnungspunkt 3 (Bericht des Stadtteilmanagements Hitdorf) soll eine Dauer von 10 Minuten nicht überschreiten.

 

- mehrheitlich dafür -

 

2. Der Tagesordnungspunkt 25 (Fertigstellung des ZOB Wiesdorf - Sachstand) wird vorgezogen und nach dem Tagesordnungspunkt 3 beraten.

 

- einstimmig -

 

3. Der gesamte Tagesordnungspunkt 4 zur Thematik „Revitalisierung der City C“ wird in den Finanz- und Rechtsausschuss und den Rat vertagt.

 

dafür:           8  (4 SPD, 3 CDU, 1 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

dagegen:     3  (2 BÜRGERLISTE, 1 PRO NRW)

 

4.  Der Tagesordnungspunkt 20.2 (Antrag Nr. 2019/2796 der Fraktion

BÜRGERLISTE vom 08.03.19 - Eingriffe in die Altlastendeponie) wird von der

Tagesordnung abgesetzt und für die Bezirksvertretung I für erledigt erklärt.

 

dafür:           8  (4 SPD, 3 CDU, 1 PRO NRW)

dagegen:     3  (2 BÜRGERLISTE, 1 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

 

5.  Der Tagesordnungspunkt 21 (Antrag Nr. 2019/2788 der Fraktion

BÜRGERLISTE vom 03.03.19 - Umgehungsstraße Hitdorf) wird von der

Tagesordnung abgesetzt und für die Bezirksvertretung I für erledigt erklärt.

 

dafür:           7  (4 SPD, 3 CDU)

dagegen:     4  (2 BÜRGERLISTE, 1 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 1 PRO NRW)

 

6. Der Tagesordnungspunkt 8 zur Thematik „Neubau der Brücke auf dem

Europaring über die Dhünn“ wird gemeinsam mit einer Redezeitbegrenzung

von vier Minuten beraten.

 

dafür:           8  (4 SPD, 3 CDU, 1 PRO NRW)

dagegen:     3  (2 BÜRGERLISTE, 1 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)