Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Paulinchen als Ampelfrau in Wiesdorf
- Antrag der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung I vom 09.04.19
- m. Stn. v. 24.05.19

BezeichnungInhalt
Sitzung:03.06.2019   Bez. I/044/2019 
Beschluss:mehrheitlich beschlossen
Vorlage:  2019/2856 

Auf Antrag von Rh. Eckloff (CDU) lässt der stellvertretende Bezirksvorsteher für den Stadtbezirk I, Herr Schmitz, im Sinne der Stellungnahme der Verwaltung abstimmen.

 

Beschluss:

 

Am Fußgängerüberweg in Höhe der Einmündung Große Kirchstraße (ehemaliger Wohnort von „Paulinchen“) wird das bisherige Ampelmännchen durch „Paulinchen“ als Ampelfrau ersetzt.

 

Die Antragstellerin (CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung I) wird der Verwaltung einen dem Urheberrecht entsprechend genehmigten Entwurf vorlegen, der grundsätzlich auf die Signalkammer des Signalgebers passt. Zudem wird die Antragstellerin alle weiteren Einzelheiten mit der Verwaltung abstimmen.


dafür:           7  (4 CDU, 2 BÜRGERLISTE, 1 DIE LINKE.LEV)

dagegen:     1  (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Enth.:           4  (3 SPD, 1 PRO NRW)

 

Damit ist der Antrag im Sinne der Stellungnahme der Verwaltung beschlossen.