Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Beschleunigung der städtischen Klimaschutzmaßnahmen
- Bürgerantrag vom 02.03.19
- m. erg. Schreiben v. 17.05.19 und 13.06.19

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.06.2019   AB/020/2019 
Beschluss:verwiesen
Vorlage:  2019/2967 

Beschluss:

 

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden verweist den Bürgerantrag Nr. 2019/2967 in die Ratssitzung am 01.07.2019.


Der Antragsteller, Herr Urbschat, erhält einstimmig Rederecht und erläutert daraufhin seinen Bürgerantrag.

 

Der Vorsitzende, Rh. März (SPD), regt im Verlauf der Diskussion an, den Bürgerantrag Nr. 2019/2967 in den Bürger- und Umweltausschuss zu verweisen. Herr Greger (01) schlägt folglich vor, den Bürgerantrag Nr. 2019/2967, wie auch den Bürgerantrag Nr. 2019/2988 des Tagesordnungspunktes 11, Resolution zur Ausrufung des Climate Emergency „Klimanotstands“, aufgrund thematischer Überschneidungen in die Ratssitzung am 01.07.2019 zu verweisen. Diesem Vorschlag folgt der Vorsitzende, Rh. März (SPD), und lässt hierüber abstimmen.

 


- einstimmig -