Tagesordnungspunkt

TOP Ö : Aktuelle Informationen zum "e-Partool"

BezeichnungInhalt
Sitzung:16.01.2020   KJ/032/2020 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Herr Küppers (Kinder und Jugend) berichtet über das Projekt e-Partool.

Im letzten Turnus gab es weiterhin technische Probleme mit dem Online-Tool und dem Server. Die Probleme resultieren daraus, dass die Firma das Tool unentgeltlich zur Verfügung stellt, sodass technische Probleme häufig länger anhalten und Weiterentwicklungen (z.B. eine App) nicht oder nur zum Teil stattfinden.

Es werden derzeit Überlegungen angestellt, ein anderes Tool bzw. eine App zu installieren/zu verwenden. Dies wird jedoch noch Zeit in Anspruch nehmen.

Für die Übergangszeit plant Frau Loh (Kinder und Jugend) in der Jugendwerkstatt einen sechswöchigen Kurs zum Thema e-Partizipation anzubieten, mit dem Kindern und Jugendlichen politische Beteiligung nähergebracht werden soll.

Außerdem wird in Erwägung gezogen ein Pilotprojekt an der Theodor-Wuppermann-Schule einzurichten, in dessen Rahmen die Schüler/innen die Möglichkeit haben, ein Wahlpflichtfach zum Thema Digitalisierung zu belegen.

Das Thema Digitalisierung soll zudem beim diesjährigen KEP-Fachtag im Fokus stehen.