Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1: Eröffnung der Sitzung

BezeichnungInhalt
Sitzung:31.08.2020   Sch/036/2020 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Vor Beginn der Sitzung berichten Herr Kretkowski und Herr Blömacher (wupsi GmbH) zur Entzerrung des Schülerverkehrs in Leverkusen. Auch unabhängig von der Förderrichtlinie Busverkehr (05.08.2020) setzt die wupsi im Moment Verstärkerfahrten zu Schulbeginn und -ende bei der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule und in Opladen ein. Bei fünf weiteren Schulen wird in den nächsten Tagen mit zusätzlichen Verstärkerfahrten nachgesteuert. Diese sollen auch über die Herbstferien hinaus bestehen bleiben.

 

Darüber hinaus entwickelt eine Arbeitsgruppe, bestehend aus wupsi GmbH, Schulträger und Schulen, ein Konzept, um bei vier Schulen den Schülerverkehr nachhaltig zu entzerren. Dazu sollen versetzte Anfangs- und Endzeiten vereinbart werden. Konkret geht es um die Realschule am Stadtpark und das Lise-Meitner-Gymnasium einerseits und das Landrat-Lucas-Gymnasium und die Marienschule Opladen andererseits.

 

Der Vorsitzende, Rh. Dr. Klose, eröffnet die öffentliche Sitzung und stellt die Beschlussfähigkeit fest.