TOP Ö 9: Umbau zur "grünen" Hauptstraße und Schaffung eines Marktplatzes auf der unteren Nobelstraße
- Antrag der Gruppe DIE LINKE.LEV vom 20.07.2020

Beschluss: vertagt

Frau Kronenberg (DIE LINKE.LEV) erläutert den Antrag ihrer Gruppe.

 

Frau Beigeordnete Deppe stellt dar, dass die Verwaltung das Thema einer verkehrsberuhigten Hauptstraße bereits auf die Arbeitsprogramme der Verwaltung im Rahmen der Stadtentwicklung (InHK Wiesdorf, Anbindung an den Rhein) sowie dem Mobilitätskonzept gesetzt hat.

 

Nach eingehender Diskussion stellt Rf. Arnold (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) den Antrag auf Vertagung in eine kommende Sitzung des Ausschusses im neuen Tagungsabschnitt.

Frau Kronenberg (DIE LINKE.LEV) ist mit der Vertagung einverstanden.

 

Rh. Ippolito (SPD) lässt über die Vertagung abstimmen:

 

- einstimmig -