TOP Ö 4.1: Überprüfung der Parkgelegenheiten für Gewerbetreibende in Opladen
- Bürgerantrag vom 12.11.2020

Beschluss: vertagt

Beschluss:

 

Der Bürgerantrag wird um einen Sitzungsturnus vertagt.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, kurzfristig eine Stellungnahme anzufertigen. 


Herr Itzwerth (CDU) beantragt den Tagesordnungspunkt um einen Sitzungsturnus zu vertagen, um eine Stellungnahme der Verwaltung zu erhalten.

 

Herr Molitor (01) regt an, dass die Fachverwaltung Kontakt mit dem Gemeinnützigen Bauverein Opladen e.G. (GBO) aufnimmt, um in Erfahrung zu bringen, ob es möglich ist, dass der Bürgerantragsteller von der GBO privat Parkplätze anmietet.

 

Herr Bezirksbürgermeister Pröpper lässt über den Vertagungsantrag von Herrn Itzwerth abstimmen.

 


- einstimmig -