TOP Ö 8.14.1: Änderungsantrag der Klimaliste Leverkusen vom 23.11.2020 zum Antrag Nr. 2020/0052

Beschluss: erledigt

Beschluss:

 

1.  In Leverkusen-Opladen wird der auf Leverkusener Gebiet liegende Teil des als „Wupperrunde“ bekannten Rundwegs ertüchtigt.

 

Dabei sollten insbesondere folgende Punkte berücksichtigt bzw. geprüft werden:

 

1. Änderung der Beschilderung

2. Schaffung von ausreichenden Sitzmöglichkeiten und Abfallbehältern

3. Ertüchtigung (oder Ersatz) vorhandener Sitzmöglichkeiten

4. Sicherung von Teilstücken gegen weiteres Abrutschen

5. Ertüchtigung eines Teilstücks durch Aufschotterung o.ä.

6. Regelmäßiger Grünschnitt an einer besonders neuralgischen Stelle

7. Abbau einer „Schikane“ I

8. Veränderung einer „Schikane“ II

 

2.  Nach Entspannung der Lage in Bezug auf die Corona-Pandemie soll ein Ortstermin mit Vertreterinnen und Vertretern der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk II, der Unteren Naturschutzbehörde, des Naturschutzbeirates und der Verwaltung vereinbart werden.

 

3.   Die Verwaltung soll bei dem Ortstermin die Prüfergebnisse zu Ziffer 1 vorstellen.

 

Der Änderungsantrag der Klimaliste Leverkusen (Antrag Nr. 2020/0200) ist somit in dem Beschluss berücksichtigt und wird daher für erledigt erklärt.


Die Tagesordnungspunkte 8.14.1 Änderungsantrag der Klimaliste Leverkusen vom 23.11.2020 (Antrag Nr. 2020/0200) und 8.14.2 Antrag der CDU-Fraktion vom 05.10.2020 (Antrag Nr. 2020/0052) wurden gemeinsam beraten.

 

Ratsherr Danlowski (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) spricht sich für einen Ortstermin aus.

 

Herr Molitor (01) gibt zu bedenken, dass ein Ortstermin aufgrund der aktuell angespannten Corona-Situation problematisch ist.

 

Herr Hammer (67) befürwortet einen Ortstermin, sobald sich die Situation in Bezug auf Corona entspannt hat.

 

Herr Itzwerth (CDU) bitten darum, dass bis zu dem Ortstermin bereits ein Prüfergebnis der Verwaltung vorliegt.

 

Herr Molitor (01) regt an, dass bei dem Ortstermin, Vertreterinnen bzw. ein Vertreter der Unteren Naturschutzbehörde und des Naturschutzbeirates anwesend sind, um dem Änderungsantrag der Klimaliste nachzukommen.

 

Herr Bezirksbürgermeister Pröpper lässt wie folgt abstimmen.


- einstimmig -