BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:0612/2010  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:28.07.2010  
Betreff:Bereitstellung überplanmäßiger Haushaltsmittel für Kindertagespflege gem. § 23 SGB VIII
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 15 KB Vorlage 15 KB

 

Beschlussentwurf:

 

Auf Innenauftrag 510006050101, Sachkonto 533400

-          Kindertagespflege gem. § 23 SGB VIII -

werden überplanmäßige Mittel in Höhe von                       230.000 € bereitgestellt.


Deckungsmittel stehen zur Verfügung in Höhe von           230.000 €

unter Produkt 1605, Sachkonto 551700

- Zinsaufwendungen an Kreditinstitute für Investitionskredite -.

 

 

gezeichnet:   

Buchhorn                    Häusler                       Adomat

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Begründung:

 

 

Die Höhe der nach § 23 SGB VIII im Haushaltsjahr zu erbringenden Leistungen im Rahmen der Tagespflege ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie z. B.

 

-          Entwicklung der Fallzahlen

-          Verweildauer der einzelnen Kinder in der Tagespflege

-          Betreuungsumfang im Einzelfall

-          Höhe der gesetzlichen Zusatzleistungen im Einzelfall wie Unfall-, Kranken-, Pflegeversicherung sowie den Beiträgen für eine Alterssicherung.

 

Nach dem derzeitigen Stand der Gesamtentwicklung und des Mittelabflusses und der zu erwartenden Veränderungen der Fallzahlen übersteigt der voraussichtliche Mittelbedarf das bisherige Budget um 230.000 €.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Der Mehrbedarf in Höhe von 230.000 € wird kompensiert durch Minderaufwendungen im Produkt 1605, Sachkonto 551700 - Zinsaufwendungen an Kreditinstitute für Investitionskredite -.