Tagesordnungspunkt

TOP Ö 2: Planungen zum Umbau des Knotenpunktes Quettinger Straße/Borsigstraße

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.01.2014   BP/033/2014 
Beschluss:mehrheitlich beschlossen
Vorlage:  2525/2013 

Herr Gwiasda von der Firma VIA stellt die verschiedenen Verkehrssimulationen dar. Hierzu wurden auch die Mitglieder der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk II eingeladen.

Der beste Verkehrsfluss ist bei einem optimierten signalgeregeltem Knotenpunkt gegeben.

 

Rh. Paul Hebbel (CDU) gibt zur Protokoll, dass die Verkehrssituation in Quettingen und Alkenrath mit allen denkbaren Möglichkeiten betrachtet werden und zu verkehrspolitische Entscheidungen führen muss.

 

Beschlussempfehlung an die Bezirksvertretung für den Stadtbezirk II:

 

Wie Vorlage


dafür:          15  (5 CDU, 4 SPD, 2 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 2 BÜRGERLISTE, 1 FDP, 1 Die Unabhängigen)

dagegen:     1  (OP)

Enth.:            1  (pro NRW)