TOP Ö 32: Anwendung des "Integritätspaktes" von "Transparency Deutschland" für öffentliche Aufträge in Leverkusen
- Antrag der Fraktion pro NRW vom 27.01.11

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

Beschluss:

 

Wie Antrag


dafür:                   2       (pro NRW)

dagegen:          53       (OB, 21 CDU, 15 SPD, 7 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 5 FDP, 2 Freie Wähler, 2 OP, 1 DIE LINKE)

Enthaltungen:     6       (BÜRGERLISTE)