TOP Ö 22: Marktplatz Wiesdorf
- Änderungsantrag der SPD-Fraktion vom 17.01.11 zum Haushalt 2011

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

Beschluss:

 

Wie Antrag


Herr Oberbürgermeister Buchhorn erklärt auf Einlassung von Rh. Schoofs, dass für die Stadt keine Planungskosten anfallen, wenn Kirchengemeinde, Erzbistum, Investor und Architekt sich auf ein gemeinsames Konzept verständigen, welches der Investor dann auf seine Kosten umsetzten wird.


dafür:                 25       (15 SPD, 7 BÜRGERLISTE, 2 pro NRW, 1 DIE LINKE)

dagegen:          39       (OB, 21 CDU, 7 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 5 FDP, 3 Freie Wähler, 2 OP)