Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Entgeltordnung für die Benutzung des Freibades Auermühle

BezeichnungInhalt
Sitzung:04.04.2011   F/009/2011 
Beschluss:mehrheitlich beschlossen
Vorlage:  0958/2011 

 

Beschlussentwurf:

 

1.         Die am 01.01.2011 in Kraft getretene Entgeltordnung für die Benutzung der Hallen- und Freibäder des Sportpark Leverkusen (Anlage 1) wird für das Freibad Auermühle zum 30.04.2011 aufgehoben. Für die übrigen Bäder des SPL bleibt die v. g. Entgeltordnung weiterhin gültig.

 

2.         Die Entgeltordnung für die Benutzung des Freibades Auermühle des SPL

(Anlage 2) wird beschlossen und tritt am 01.05.2011 in Kraft.

 

gezeichnet:

Buchhorn                                Häusler                                   Adomat


Lt. Hr. Boßhammer (SPL) ist die Berichterstattung der Presse zu korrigieren hinsichtlich des Verhältnisses des SPL mit dem Bürgerverein und der Wassertemperatur.

 

Der Vorsitzende des Bürgervereins hat Hr. Boßhammer ggü. persönlich telefonisch bestätigt, dass das Verhältnis und die Zusammenarbeit mit dem SPL nicht besser sein könnte.

 

Des Weiteren ist es nicht richtig, dass wie berichtet das Freibad nicht mehr geheizt werde. Die Wassertemperatur wird bei mind. 22 ° C liegen.

 

Beschlussempfehlung an den Rat:

 

Wie Vorlage

 

 

dafür:                18 (7 CDU, 5 SPD, 2 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 1 FDP, 1 Freie Wähler,

                             1 pro NRW, 1 DIE LINKE)

Enth.:                  3 (2 BÜRGERLISTE, 1 OP)