Tagesordnungspunkt

TOP Ö 15: Nutzung des Sportgeländes an der Deichtorstraße in Rheindorf
- Antrag der Fraktion BÜRGERLISTE vom 14.02.10

BezeichnungInhalt
Sitzung:08.03.2010   Bez. I/004/2010 
Beschluss:bei Stimmengleichheit abgelehnt
Vorlage:  0349/2010 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag Dateigrösse: 13 KB Antrag 13 KB
Dokument anzeigen: 0349 - Antrag Dateigrösse: 35 KB 0349 - Antrag 35 KB

Beschlussempfehlung an den Rat:

 

Wie Antrag

 

dafür:            6  (1 CDU, 2 SPD, 2 BÜRGERLISTE, 1 pro NRW)

dagegen:     6  (3 CDU, 1 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 1 Freie Wähler OWG-UWG, 1 FDP)


Herr Boßhammer (SPL) und Herr Unbehaun (61) erläutern, dass der Investor sich in einem Gespräch bereiterklärt habe, das Landschaftsbauwerk auf der Nordseite von 2,50 m auf 4,00 m zu erhöhen. Außerdem sollen die neuen Häuser eine 3fach-Verglasung erhalten.

 

Eine Klage gegen die Nutzung des Sportplatzgeländes von Anwohnern der Neubebauung habe aus Sicht der Verwaltung keine Aussicht auf Erfolg.

 

Rh. Schweiger habe anschließend in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des TUS Rheindorf erklärt, dass er keine Bedenken gegen die Neubebauung mehr habe.