Tagesordnungspunkt

TOP Ö 75: Ersatzneubau der Brücke auf dem Europaring über die Dhünn - Baubeschluss

BezeichnungInhalt
Sitzung:10.10.2019   RAT/050/2019 
Beschluss:mehrheitlich mit Änderungen beschlossen
Vorlage:  2019/3117 

Beschluss:

 

1.    Dem Ersatzneubau der Brücke auf dem Europaring über die Dhünn wird entsprechend der der Vorlage beigefügten Planung zugestimmt.

 

2.    Der Anpassung der Gesamtkosten des Ersatzneubaus der Brücke auf dem Europaring auf 9.560.000 € wird zugestimmt.

 

Die zusätzlichen Mittel werden unter der Finanzstelle 66311205021146 „Brücke Europaring/Dhünn“ durch Fortschreibung im Haushalt 2020 auf 8,1 Mio. € und unterjährige Bereitstellung von 1,46 Mio. € zur Verfügung gestellt.

 

3.    Die Verwaltung wird beauftragt, mit geeigneten Mitteln eine Vollsperrung der Brückendurchfahrt auf dem Europaring über die Dhünn unter jedem Umstand zu vermeiden. Hierzu zählen zum Beispiel die Prüfung einer temporären Beschränkung der Durchfahrt nur auf Pkw und Fahrräder beziehungsweise Fußgänger, oder die Inanspruchnahme/Installation einer Behelfsbrücke über die Dhünn für Pkw, Radfahrer und Fußgänger.


Rh. Scholz (CDU) bittet darum, in der Fassung der Beschlussempfehlung der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk I vom 23.09.19 abzustimmen. Rh. Ippolito (SPD) ergänzt, diese Beschlussempfehlung auch auf Radwegeverkehre auszuweiten.

 

Herr Oberbürgermeister Richrath lässt über die Vorlage in der Fassung der Beschlussempfehlung der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk I vom 23.09.19 einschließlich der Ergänzung von Rh. Ippolito (SPD) abstimmen.