Tagesordnungspunkt

TOP Ö 13: Soziale Stadt Rheindorf
- Sanierung und Umgestaltung Friedenspark
und Umfeldgestaltung Königsberger Platz

BezeichnungInhalt
Sitzung:08.03.2010   Bez. I/004/2010 
Beschluss:mehrheitlich beschlossen
Vorlage:  0328/2010 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung I stimmt der vorgelegten Planung für die Sanierung und Umgestaltung des Friedensparks und die Umfeldgestaltung des Königsberger Platzes (1. Bauabschnitt) zu. Der Kostenrahmen wird auf 1.068.500 Euro festgesetzt. Die Mittelfreigabe für die Finanzstellen 67000526011001 (Friedenspark), 67000526011002 (Umfeldgestaltung Königsberger Platz) und 67000526011004 (Freiraumvernetzung) mit der gemeinsamen Finanzposition 783300 wird in dieser Höhe erteilt. Die Beschlussfassung erfolgt unter dem Vorbehalt der Gewährung von Fördermitteln.

 


Der Architekt, Herr Brosk, erläutert anhand eines Lichtbildvortrages die geplanten Maßnahmen.

 

Im Verlaufe der Diskussion bittet Rh. Schoofs (BÜRGERLISTE), im Eingangsbereich der Felderstraße von der Netzestraße aus kommend, auf Höhe des Schulgeländes, Parkplätze einzurichten.

 

Auf Nachfrage von Rh. Schoofs (BÜRGERLISTE) erklärt Herr Hammer (67), dass der Stadtteilbeirat des Projektes „Soziale Stadt Rheindorf-Nord“ beschlossen habe, die Hälfte des im Budget für die Wohnumfeldgestaltung Königsberger Platz vorgesehenen Betrages (252.000 €) für die Umgestaltung des Friedensparks zu verwenden.

 

Rh. Eckloff (CDU) betont, dass die Verwaltung nach Möglichkeiten suchen möge, im Umfeld des Friedensparks weitere Parkmöglichkeiten einzurichten.


dafür:          10  (4 CDU, 3 SPD, 1 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, 1 Freie Wähler OWG-UWG, 1 FDP)

dagegen:     1  (pro NRW)

Enth.:            2  (BÜRGERLISTE)